Für den Datenzugriff wird ein OneOffixx SQL-Benutzer benötigt.

SQL-Skript

Die folgenden Schritte können auch über dieses SQL-Skript automatisiert werden:

Ausgetauscht werden, muss das ‘PASSWORD’ und eventuell der entsprechende Loginname; im Beispiel oneoffixxuser.

CREATE LOGIN [oneoffixxuser] WITH PASSWORD='PASSWORD', CHECK_EXPIRATION=OFF, CHECK_POLICY=OFF
GO

EXEC sys.sp_addsrvrolemember @loginame = N'oneoffixxuser', @rolename = N'dbcreator'
GO

Über die UI

Legen Sie als erstes ein neues Login an.

x

Stellen Sie sicher, dass SQL Server Authentication ausgewählt ist und geben Sie das Passwort ein.

x

Server Roles / Berechtigungen

Der neue Benutzer bentöigt mindestens die “public” Rolle, um sich am SQL Server anzumelden.

OneOffixx kann selbst die Datenbank erstellen - Voraussetzung dafür ist, dass der SQL-Benutzer ebenfalls noch “dbcreator” ist. Diese Rolle ist optional. Falls Sie den Weg ohne “dbcreator” bevorzugen, müssen Sie selbst eine leere Datenbank anlegen und den OneOffixx SQL User die “dbo”-Rolle zuweisen.

x

Die OneOffixx Administrationsoberfläche erlaubt es, auch neue Datenbanken anzulegen bzw. bestehende zu kopieren, daher empfiehlt es sich, die Rolle “dbcreator” beizubehalten.