Terminalserver sind für einen durchschnittlichen Workload ausgelegt und sind darauf angewiesen, dass die Applikationen ihre Ressourcen bei Trennung der RDP Session möglichst schnell wieder freigeben. Da der Client gleichzeitig als Server für die AddIns dient, würde er mit einer normaler Konfiguration im Speicher verbleiben und verhindern, dass die Session komplett beendet werden kann.

Durch die Einstellung ShutdownOnDisconnect in der OneOffixx.exe.config wird der Client dazu angewiesen, dass er den Client automatisch beendet, sobald das Session Disconnect vom Terminalserver erhält. Für den Benutzer macht sich das so bemerkbar, dass OneOffixx nach jedem Session Start neu im Hintergrund gestartet wird.

  <configuration>
    <configSections>
    <appSettings>
      <!-- Allows to configure OneOffixx to shutdown 
           when a disconnect happens (such as disconnecting from an RDP Session) -->
      <add key="ShutdownOnDisconnect" value="true" />
    </appSettings>
  </configuration>

ab 3.0 Diese Einstellung kann im Setup entweder über die UI oder über einen Parameter eingestellt werden.

Bei Load Balanced Terminal Server Umgebung muss sichergestellt werden, dass jeder OneOffixx Client exklusiven Zugriff auf den Cache hat. Das kann durch die richtige Bereitstellung des Cacheordners sichergestellt werden.

Optional kann im Terminalserver der OneOffixx Client von der Active State Überwachung ausgeschlossen werden.

Citrix XenApp und Terminal Server

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Artikel:

Beispiel Registry: Citrix

   HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Citrix\wfshell\TWI
   Value Name:LogoffCheckSysModules
   Type:REG_SZ
   String:OneOffixx.exe

Microsoft Terminal Server

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Artikel:

Beispiel Registry: Terminal Server

   HKEY_LOCAL_MACHINE \SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Terminal Server\Sysprocs
   Value name: OneOffixx.exe
   Data type: REG_DWORD 
   Base: Hex

Achtung: Der Terminalserver muss nach der Einstellung neu gestartet werden.